Posts Tagged ‘marktforschung’

Marktforschung irrt: Twitter ist auch im Oktober 09 gewachsen

2009/11/30

Die Nachricht, dass Twitter im Oktober 2009 erstmals einen Einbruch, einen dramatischen Einbruch, hinnehmen musste war Wasser auf die Mühlen der Kritiker. Laut Nielsen musste Twitter einen dramatischen Einbruch bei den Unique Usern hinnehmen: minus 27,8 Prozent auf 18,9 Millionen Unique User im Vergleich zum Vormonat. Wie immer bedeutet aber eine laute mediale Verbreitung einer Meldung nicht notwendigerweise deren Richtigkeit. Genau das Gegenteil ist auch bei Twitter der Fall: auch im Oktober 2009 ist Twitter gewachsen, nur keiner weiß, wie man das messen soll. Nielsen, Comscore und Co messen eben nur die Unique User, die direkt auf die TwitterSite gehen.

Fakt ist aber: Während die Welt Twitter bereits einen Abgesang bereiten will, steigen die Zugriffsraten über Social Media Clients wie Tweetdeck und Seesmic weiter dramatisch an. Und diese Zugriffe fallen nicht in die Messalgorithmen von Nielsen & Co. Nur etwas mehr als 20% der Zugriffe auf Twitter erfolgen über deren spartanische Website. Der Rest kommt über APIs bzw. über Social Media Clients. Und der Anteil der Zugriffe über APIs und Social Media Clients wächst überproportional (siehe auch real-time Statistik von TwitStat). So berichtet Seesmic auch im Oktober 2009 über Zuwachsraten von 30%. Das auf Mobile Weblösungen spezialisierte Unternehmen Novarra berichtet lt. Macworld Mitte November 2009, dass die Anzahl der Zugriffe auf Twitter über mobile Web-Interfaces im ersten Halbjahr 2009 um 3500 % gewachsen sind.

Stefan Niggemeier von Bildblog.de ist ebenfalls der Meinung, dass das Twitter-Wachstum falsch dargestellt bzw. betrachtet wird und berichtet, dass  für 2010 von den Marktforschern 26 Millionen Twitterbenutzer erwartet werden nach 18 Millionen für 2008. Der Artikel “Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund” ist insgesamt erfrischend lesenswert.

Wahr ist also: Twitter wächst, nur anders als bisher. Und besser!

Interessiert an mehr? Dann folge mir auf Twitter: http://twitter.com/mexx_marketing

Advertisements